Werbach

Werbach: Zwei mal Totalschaden bei Kollision

Zwei wirtschaftliche Totalschäden sind das Ergebnis eines Unfalls am Mittwochmorgen in Werbach. Der Fahrer eines Mazda befuhr gegen 6.15 Uhr die Mühlgasse in Nicklashausen. Wie das Polizeipräsidium Heilbronn berichtet, wollte der Mann an der Einmündung zur Wertheimer Straße nach links in diese einbiegen. Dabei habe er vermutlich den vorfahrtsberechtigten Toyota-Lenker übersehen, der die Wertheimer Straße von Gamburg in Richtung Nicklashausen befuhr. Es kam zur Kollision der beiden Autos, wodurch an beiden die Airbags auslösten. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von rund 10.000 Euro.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!