Wertheim

Wertheim: Acht Verletzte bei Unfall auf A 3

Symbolbild: Polizei
Foto: Stefan Puchner (dpa) | Symbolbild: Polizei

Am Donnerstagnachmittag ereignete sich auf der A 3 zwischen den Anschlussstellen Helmstadt und Wertheim ein schwerer Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen und insgesamt acht verletzten Personen. Gegen 15 Uhr wollte der 41-jährige Fahrer Ford-Fahrer einen vor ihm fahrenden Volvo überholen. Beim Ausscheren nach links übersah er dabei laut Polizei den von hinten heranfahrenden 32-jährigen Fahrer eines BMWs. Der BMW-Fahrer konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden und fuhr auf den Ford hinten auf.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung