Bad Neustadt

115 Rhön-Grabfelder aktuell mit Corona infiziert, 16 in der Klinik

Die Sieben-Tage-Inzidenz ist wieder unter die 50er-Marke gefallen. Das Durchschnittsalter der Infizierten ist innerhalb von zwei Wochen um etwa 14 Jahre gesunken.
In Rhön-Grabfeld wird weiterhin auf Corona getestet (Symbolbild Corona-Test). Das bewiesen auch die sieben neuen Fälle, die im Laufe des Mittwochs an das Robert Koch-Institut gemeldet worden sind.
Foto: Peter Kneffel/dpa | In Rhön-Grabfeld wird weiterhin auf Corona getestet (Symbolbild Corona-Test). Das bewiesen auch die sieben neuen Fälle, die im Laufe des Mittwochs an das Robert Koch-Institut gemeldet worden sind.

Der Landkreis Rhön-Grabfeld schwankt hinsichtlich der Sieben-Tage-Inzidenz schon länger um den Wert 50 herum. Dem Wert, der laut der neuesten Beschlüsse der Ministerpräsidentenkonferenz von Mittwoch, für die Ausgestaltung der weiteren Öffnungsschritte ab Montag, 8. März, relevant ist. War der Inzidenzwert am Mittwoch mit 51,5 noch über dieser Marke gelegen, sank er zum Donnerstag (Stand 3.11 Uhr) mit 47,7 wieder unter die 50er-Grenze.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat