Langenleiten

MP+Aufregung in Langenleiten: Auf einmal waren die Parkplätze entlang der Lindenstraße weg. Wie soll es weitergehen?

Die Parkplätze sind weg, Anwohner sind sauer: In einer Bürgerversammlung will man versuchen, eine Lösung für die Parkplatzfrage auf dem Dorfanger zu finden.
Auf einmal waren sie weg. Die Rasengittersteine, die im Dorfanger in Langenleiten als Parkfläche dienten wurden ausgebaut. Das gefällt den Anwohnern gar nicht. Nun soll am Montag eine Bürgerversammlung stattfinden, in der über das weitere Vorgehen und eine mögliche Lösung beraten werden soll.
Foto: Marion Eckert | Auf einmal waren sie weg. Die Rasengittersteine, die im Dorfanger in Langenleiten als Parkfläche dienten wurden ausgebaut. Das gefällt den Anwohnern gar nicht. Nun soll am Montag eine Bürgerversammlung stattfinden, in der über das weitere Vorgehen und eine mögliche Lösung beraten werden soll.

Groß war die Aufregung unter den Anliegern der Lindenstraße in Langenleiten. Ohne Vorwarnung wurden die Rasengittersteine aus dem Dorfanger entfernt. Zuerst dachte der eine oder andere noch: "Oh wie schön, wir bekommen alle Parkflächen neu gemacht." Doch diese Annahme war falsch.Der Bauausschuss der Gemeinde Sandberg hatte entschieden, die Parkflächen am Dorfanger zurückzunehmen. Lediglich auf wenigen Flächen wie vor der Kirche und beim örtlichen Geschäft sollten die Parkplätze erhalten bleiben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!