Mittelstreu

Aus Kindergarten wird „Kita Streupiraten“

Ganz im Zeichen der Piraten stand das diesjährige Fest der „Kita Streupiraten“ (ehemals Kindergarten Mittelstreu). Die Kinder sorgten mit Liedern, Piratengeschichten und Tänzen für einen kurzweiligen Auftritt.
Foto: Sabine Pagel | Ganz im Zeichen der Piraten stand das diesjährige Fest der „Kita Streupiraten“ (ehemals Kindergarten Mittelstreu). Die Kinder sorgten mit Liedern, Piratengeschichten und Tänzen für einen kurzweiligen Auftritt.

Nach zweijähriger Pause fand Mitte Mai bei bestem Wetter und mit zahlreichen Besuchern wieder das Kindergartenfest in Mittelstreu statt. In einer kurzen Ansprache zu Beginn verkündete Sarah Blümm, Vorsitzende des Trägers St. Urbanusverein, eine besondere Neuerung. Der Kindergarten Mittelstreu wird umbenannt und heißt ab sofort "Kita Streupiraten".In den vergangenen Jahren hatte sich die Mittelstreuer Kindertagesstätte stetig verändert und entwickelt. Auch die Konzeption wurde in den letzten Jahren geändert und angepasst.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!

Auch interessant