Ostheim

MP+Ausflugstipp: In dieser kleinen Wandertour steckt alles, was die Rhön bietet

Der Wanderweg "Ostheimer" wartet mit beeindruckenden Panoramasichten über das idyllische Streutal und die Hohe Rhön auf. Und einer mächtigen Eiche. Tipps für den Trip.
Unterwegs auf dem 'Ostheimer':  Auf den Magerrasenflächen des Weyershauks leben seltene Pflanzen und Insekten.
Foto: Patty Varasano | Unterwegs auf dem "Ostheimer":  Auf den Magerrasenflächen des Weyershauks leben seltene Pflanzen und Insekten.

1. Wohin geht der Ausflug und was ist das für eine Tour?Die Rundwanderung auf dem Premiumwanderweg Ostheimer, die am Parkplatz Burgstraße in Ostheim (Lkr. Rhön-Grabfeld) beginnt, ist rund 7 Kilometer lang. Bei der Tour handelt es sich um eine so genannte Extratour, sie erfüllt also hohe Qualitätskriterien hinsichtlich Streckenbeschaffenheit, Beschilderung und Pflege. Die Tour ist auch mit dem Deutschen Wandersiegel ausgezeichnet. 2. Wie komme ich da hin?

Weiterlesen mit MP+