Bad Königshofen

Bad Königshofen: Spielmannszug eröffnet Kunsthandwerkermarkt

Der Spielmannszug Untereßfeld eröffnete den Bad Königshöfer Kunsthandwerkermarkt.
Foto: Regina Vossenkaul | Der Spielmannszug Untereßfeld eröffnete den Bad Königshöfer Kunsthandwerkermarkt.

Mit einem lauten Kanonenschuss, dem Spielmannzug Untereßfeld und Begrüßungen durch Bürgermeister Thomas Helbling sowie den durch Schulpartnerschaften befreundeten Bürgermeister von Montcornet/Frankreich Guy Le Provost wurde der diesjährige Kunsthandwerkermarkt am Samstag eröffnet. Mehr als 100 Stände von Kunstschaffenden verteilten sich auf dem Marktplatz und in der Martin-Reinhard-Straße bis zur Trink- und Wandelhalle. Zum Rahmenprogramm gehörten Musiker und Künstler, ein umfangreiches Kinder-Spielangebot sowie Veranstaltungen im Archäologischen Museum und der Vhs.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung