Oberstreu

Betrug auf E-Bay Kleinanzeigen

Eine Anzeige für den Verkauf seines Smartphones veröffentlichte Ende Januar ein 49-Jähriger Mann aus Oberstreu auf seinem Account bei E-Bay Kleinanzeigen. Schon am nächsten Tag meldete sich ein Interessent für das Mobiltelefon und die beiden einigten sich auf einen Kaufpreis von 490 Euro.Der unbekannte Käufer übermittelte anschließend eine Paypal-Übersicht an den 49-Jährigen, auf der ersichtlich war, dass dieser einen Betrag von 650 Euro an ihn überwiesen hat.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!