Bad Königshofen

Bierbrauen am Gymnasium

Auf dem Foto von links Max Lösch, Gabriel Erhard, Nina Glückstein und Jean Hippeli.
Foto: Johannes Hey | Auf dem Foto von links Max Lösch, Gabriel Erhard, Nina Glückstein und Jean Hippeli.

Elf Schülerinnen und Schüler der 11. Jahrgangsstufe des Gymnasiums Bad Königshofen belegen momentan das "Biologisch-chemische Praktikum". Dieses bietet Schülern aller Ausbildungsrichtungen die Möglichkeit, sich handlungsorientiert und vertieft mit Denk- und Arbeitsweisen der Biologie und der Chemie zu beschäftigen.Neben vielem anderen wurde in diesem Schuljahr auch Hefe wortwörtlich "unter die Lupe" genommen. Nach Wochen des Mikroskopierens, Experimentierens und Protokollierens hatten sich die Schülerinnen und Schüler, sozusagen als lebensmitteltechnische Anwendung, das Bierbrauen vorgenommen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!