Hendungen

Bierbrauen im Gemeindebrauhaus

Gemeindebrauhaus Hendungen.
Foto: Rainer Biefel | Gemeindebrauhaus Hendungen.

Im Hendunger Gemeindebrauhaus weist das Typenschild für die Sudpfanne das Baujahr 1951 aus. Das Brauhaus und die Brauausstattung wurde von den Einwohnern von Hendungen zu dieser genutzt, um eigenes Bier zu brauen. Im Laufe der Zeit ist wurde dies dann aber leider immer weniger und ist irgendwann komplett eingestellt worden.Im Jahr 1992 wurde das Brauhaus durch den CSU-Ortsverband wieder reaktiviert und seither wird einmal im Jahr in der Zeit vor Ostern das "Hendunger Märzen" gebraut.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!