Bischofsheim

Bischofsheim: Wann macht die Brotzeitstube wieder auf?

Alev und Jatin Verma möchten endlich wieder ihre Brotzeitstube am Bischofsheimer Marktplatz öffnen. Sohn Riaan freut sich über die gemeinsame Zeit mit dem Eltern.
Foto: Marion Eckert | Alev und Jatin Verma möchten endlich wieder ihre Brotzeitstube am Bischofsheimer Marktplatz öffnen. Sohn Riaan freut sich über die gemeinsame Zeit mit dem Eltern.

Alles war schon vorbereitet. Eine Hütte für den Bischofsheimer Marktplatz, maßgeschneidert, sodass möglichst kontaktlos Glühwein und Punsch hätten ausgeschenkt werden können. Auch warme Suppe sollte es geben. Am 27. Oktober schaute sich Jatin Verma die letzten Handgriffe der Handwerker an, dann kam der Lockdown: "Alles hatten wir vorbereitet und organisiert. Einen weiteren Heizstrahler gekauft und Stehtische für den Marktplatz besorgt." Nichts kam zum Einsatz.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung