Salz

Dem Vorsatz folgen Taten

Das Seefest von Salz war stets ein stimmungsvolles Ereignis. Nun plant die Gemeinde eine Umgestaltung des Geländes sowie der angrenzenden ehemaligen Feuerwehrunterkunft.
Foto: Eckhard Heise | Das Seefest von Salz war stets ein stimmungsvolles Ereignis. Nun plant die Gemeinde eine Umgestaltung des Geländes sowie der angrenzenden ehemaligen Feuerwehrunterkunft.

Den Vorsätzen zur Umgestaltung des Bereichs um den Löschweiher und der ehemaligen Feuerwehrgebäude folgen nun Taten. Bei der jüngsten Gemeinderatssitzung präsentierten sechs Büros ihre Vorschläge zu den Vorhaben, zwei von ihnen wählten die Gemeindevertreter für die weiteren Planungen aus.Die Ausschreibung war in die beiden Bereiche "Gebäude" und "Seeumfeld" unterteilt, für die jeweils drei Teilnehmer Entwürfe ausgearbeitet hatten. Die ehemalige Unterkunft der Floriansjünger wird nach der Entscheidung des Gremiums das Büro "Developing X" aus Strahlungen planen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!