Bad Neustadt

Die Glosse: Der Landrat und seine Windhunde

Die Hessen geben dem Rhönkauz immer wieder Rätsel auf. Dafür wird die Sprachregelung aus dem Landratsamt immer klarer.
Auch Windhunde tragen Mundschutz. Insofern passt es, dass die Hunderasse in den Corona-Statusmeldungen Einzug hält.
Foto: Paul Hennessy | Auch Windhunde tragen Mundschutz. Insofern passt es, dass die Hunderasse in den Corona-Statusmeldungen Einzug hält.

Nicht nur die Frauen sind für den Rhönkauz rätselhafte Wesen, sondern besonders auch die Hessen. Nicht nur, weil sie einen guten Teil des Bruttosozialproduktes in die Aufstellung von gut getarnten Blitzanlagen investieren, damit man jede Fahrt nach Fulda vorab mit seinem Kreditberater besprechen muss.Die Hessen geben dem Rhönkauz auch ein Rätsel auf, über das er in der Einsamkeit und Langeweile des Lockdowns schon stundenlang sinniert. Bekanntlich hat der Landkreis Fulda, weil so viele Rhön-Touristen kommen, eine besonders strenge Alllgemeinverfügung erlassen.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat