Heustreu

Die NES-Allianz lud wieder ein...

'Volle Hütte' in Heustreu: die Promiband begeistert.
Foto: Volker Elsner | "Volle Hütte" in Heustreu: die Promiband begeistert.

In Zusammenarbeit mit den Seniorenbeauftragten, den Quartiersmanagern und vielen ehrenamtlichen Helfern aus den Mitgliedskommunen hatte die NES-Allianz wieder zum musikalischen Seniorennachmittag eingeladen. Über 200 Senioren und Seniorinnen fanden sich zum Singen, Tanzen und Spaß haben ein – diesmal in der neuen Festhalle in Heustreu.

Ein tolles, musikalisches Programm präsentierte die Promiband rund um Clemens Behr aus Bad Königshofen zusammen mit der Schönauer Bürgermeisterin Sonja Rahm am Schifferklavier. Zahlreiche bekennende Seniorinnen und Senioren aus den Kommunen der NES-Allianz erlebten einen abwechslungsreichen und kurzweiligen Nachmittag zum Mitsingen, Tanzen und Spaß haben am Glücksrad.

Kaffee, hausgemachter Kuchen und gesellige Beiträge rundeten das Programm in der Festhalle Heustreu ab.

Ein herzliches Dankeschön geht an die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, die Seniorenbeauftragten aus den Allianzkommunen und an die Quartiersmanager, mit deren Unterstützung die rund dreistündige Veranstaltung zu einem rundum gelungenen Ereignis für alle Teilnehmer wurde.

Die nächste Veranstaltung ist für das Frühjahr 2023 vorgesehen. Die NES-Allianz freut sich auch dann wieder alle Seniorinnen und Senioren aus dem Allianzgebiet begrüßen zu dürfen.

Von: Sandra Lehnert (Allianzmanagement, NES-Allianz)

Themen & Autoren / Autorinnen
Heustreu
Pressemitteilung
Festhallen
Seniorennachmittage
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 50 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!

Weitere Artikel