Bad Königshofen

Die Stadtbibliothek soll attraktiver werden

Blick in die verwaiste Stadtbibliothek. Sie ist momentan wegen der Corona-Pandemie geschlossen. Eine Renovierung von einigen freiwilligen Helfern, darunter auch Stadträten, ist angedacht.
Foto: Alfred Kordwig | Blick in die verwaiste Stadtbibliothek. Sie ist momentan wegen der Corona-Pandemie geschlossen. Eine Renovierung von einigen freiwilligen Helfern, darunter auch Stadträten, ist angedacht.

Da Haushaltsmittel wegen der schwierigen angespannten Finanzlage und der Corona-Pandemie dafür aktuell nicht zur Verfügung stehen, hat sich ein Kreis von freiwilligen Helfern gebildet, der die Verschönerungsmaßnahmen selbst in die Hand nehmen möchte. Initiatorin ist die Stadträtin Petra Friedl, die für das Vorhaben am 3. Dezember 2020 die einstimmige  Genehmigung des Stadtrats erhielt. Geplant ist ein Neuanstrich der Wände, die Neulackerung der Regale oder aber auch die Beschaffung neuer Überwürfe für die Sitzgelegenheiten.

Petra Friedl freut sich darüber, dass sich Im Laufe der letzten Wochen Stadträte von verschiedenen Fraktionen gemeldet und ihre Hilfe bei der Umsetzung angeboten angeboten haben. Auch von Seiten der Bürger kamen laut Friedl schon einige Angebote. Die Stadträtin weist darauf hin, dass dieses Gemeinschaftsprojekt auf Spendengelder angewiesen ist. „Die Arbeitskraft spenden wir, Materialspenden werden jedoch noch benötigt“, so Petra Friedl.

Spendengelder können auf folgendes Konto bei der Sparkasse überwiesen werden: Stadt Bad Königshofen, IBAN DE21 7935 3090 0000 3014 99, BIC BYLADEM1NES, Verwendungszweck: Umgestaltung Bücherei

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Bad Königshofen
Alfred Kordwig
Büchereien
Stadt Bad Königshofen
Stadtbüchereien
Stadträte und Gemeinderäte
Städte
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!