Bad Königshofen

Dieter Stumpf ist der Mann für alle Fälle

Ehrungen in der Firma  Zehner: Unser Bild zeigt (von links) Bernd Zehner, René Seitz, Marianne Wetter, Dieter Stumpf und Helmut Zehner.
Foto: Regina Vossenkaul | Ehrungen in der Firma  Zehner: Unser Bild zeigt (von links) Bernd Zehner, René Seitz, Marianne Wetter, Dieter Stumpf und Helmut Zehner.

Normalerweise ehrt die Firma Zehner ihre langjährigen Betriebsangehörigen während der Weihnachtsfeier, in diesem Jahr musste diese leider ausfallen. Deshalb trafen sich Geschäftsführer Bernd Zehner und Seniorchef Helmut Zehner mit den drei Mitarbeitern, die dieses Jahr ihr Betriebsjubiläum feierten, zu einer kleinen, internen Ehrung unter Coronabedingungen. Alle erhielten eine Urkunde und eine Medaille von der IHK.

Dieter Stumpf ist schon seit 40 Jahren im Betrieb. Als gelernter Landmaschinenmechaniker war er im Bereich Reifendienst und Autoservice beschäftigt und hat dazu beigetragen, diese Abteilung aufzubauen. Er gilt als "Mann für alle Fälle" und wurde von Bernd Zehner als "zuverlässig und immer da" gelobt.

Auf 25 Jahre blickt Marianne Wetter aus Großbardorf zurück, die ursprünglich im Gebäude der Landtechnik und überall dort, wo sie eingesetzt wird, für Sauberkeit sorgt. Ebenso lange ist René Seitz aus Römhild dabei. Der gelernte Landmaschinenmechaniker arbeitete 16 Jahre lang in der Werkstatt beim Reifendienst und ist seit neun Jahren im Verkauf. Bernd Zehner dankte allen für die geleistete Arbeit und ihr Engagement.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Bad Königshofen
Regina Vossenkaul
Gebäude
Landtechnik
Mitarbeiter und Personal
Werkstätten
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!