Brendlorenzen

Ehrung für Gretel Stäblein

Gretel Stäblein, die Vorsitzende des Kreises Junger Senioren, wurde für ihr  ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet (Zweite von links). Es gratulierten Dieter Bär, Anni Müller  und Hubert Nauß (von links).
Foto: Thomas Kneuer | Gretel Stäblein, die Vorsitzende des Kreises Junger Senioren, wurde für ihr ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet (Zweite von links). Es gratulierten Dieter Bär, Anni Müller und Hubert Nauß (von links).

Gretel Stäblein, die langjährige Vorsitzende des Kreises Junger Senioren, wurde für ihren Einsatz und ihr Engagement in der Seniorenarbeit der Pfarrgemeinde St. Johannes der Täufer ausgezeichnet. In der ihr verliehenen Dank-Urkunde heißt es unter anderem, dass Frau Stäblein "mit ihrer verantwortlichen Mitsorge und ihrem persönlichen Einsatz" half, "den Senioren Freude zu bereiten und einen sinnerfüllten Lebensabend zu gestalten". Bischof Franz Jung sagte im Namen des Bistums "Vergelt’s Gott" und wünschte Gottes Segen für die weitere Arbeit von Frau Stäblein.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!