Bischofsheim

Ehrungen und Verabschiedungen bei MSB Schmittwerke

Verabschiedung in den Ruhestand (von links): Martin Hein (Geschäftsführer), Bertold Kamm und Jürgen Enders (Geschäftsführer).
Foto: Anja Schad | Verabschiedung in den Ruhestand (von links): Martin Hein (Geschäftsführer), Bertold Kamm und Jürgen Enders (Geschäftsführer).

Mit Freude und persönlichen Worten ehrten die beiden Geschäftsführer von MSB Schmittwerke, Martin Hein und Jürgen Enders, 16 Jubilare, die seit vielen Jahren dem Unternehmen treu sind. "Mitarbeiter, die dem Unternehmen lange Jahre die Treue halten und ihr kostbares Knowhow einbringen, sind in unserer schnelllebigen Zeit ein wertvolles Gut. Mit ihrem Wissen und ihren Ideen haben die Jubilare maßgeblich zum Erfolg unseres Unternehmens beigetragen", betonte Jürgen Enders.

Besondere Anerkennung wurde zwei Mitarbeiter zuteil, die sich in ihren wohlverdienten Ruhestand verabschieden. Ende November wurde Günter Krick aus Nüdlingen in den Ruhestand verabschiedet, er war dem Unternehmen 42 Jahre treu. Ebenso wurde Anfang Dezember Bertold Kamm aus Haselbach in den Ruhestand verabschiedet. Nahezu 20 Jahren war er als Fräser ein fester Bestandteil im Bereich der zerspanenden Fertigung. Zuletzt arbeitete er in der Qualitätssicherung, wo er seine große fachliche Erfahrung perfekt einbringen konnte.

Geehrt für 20 Jahre Firmenzugehörigkeit wurden Bertold Kamm (Haselbach), Edwin Manger (Bad Neustadt), Thomas Krämer (Wildflecken), Thomas Plha (Bischofsheim) und Klaus Kleinhenz (Weisbach), für 25 Jahre Ralf-Peter Friedrich (Wolfmannshausen), Reiner Fehringer (Berkach), Steffen Räder (Unterweißenbrunn) und Anja Schad (Mellrichstadt). 30 Jahre im Unternehmen sind Andreas Kessler, Frank Enders und Alexander Rott (Bischofsheim). Auf 35 Jahre können Otmar Hüttner (Bischofsheim), Andreas Wehner (Waldberg) sowie Dietmar Enders (Frankenheim) und auf respektable 40 Jahre Manuela Keßler aus Bischofsheim zurückblicken.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Bischofsheim
Pressemitteilung
Freude
Unterweißenbrunn
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!