Sondheim

Ein Traktor für den Sondheimer Bauhof

Ein Traktor für den Sondheimer Bauhof
Foto: Gerhard Krämer

Der Gemeinderat hat die Anschaffung eines Traktors für den gemeindlichen Bauhof beschlossen. Den Auftrag erhält die Firma Landtechnik Fischer aus Fladungen für einen gebrauchten Traktor der Marke Claas zum Angebotspreis von 29 700 Euro. Die Anschaffung dient vor allem der Arbeitserleichterung sowie der Flexibilität der Bauhofmitarbeiter, wie Bürgermeister Thilo Wehner erklärte.

In Abstimmung mit dem Gemeinderat werden die Bürgermeistersprechstunden geändert. Nachdem in den letzten Jahren die Bürgermeistersprechstunden – zweimal wöchentlich in Sondheim und einmal in Stetten – immer weniger und immer öfter gar nicht angenommen wurden, hat man festgelegt, dass diese nur noch einmal in der Woche und zwar für beide Ortsteile immer mittwochs von 18 bis 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Sondheim stattfinden. Darüber hinaus können Anliegen oder Terminabsprachen telefonisch oder per Email an Bürgermeister Thilo Wehner gerichtet werden.

Die Ortsdurchsagen über die Sprechanlage finden weiterhin zweimal die Woche in beiden Ortsteilen statt. In Sondheim am Mittwoch gegen 18.30 Uhr und Samstag gegen 13 Uhr sowie in Stetten dienstags gegen 18.30 Uhr und samstags gegen 12.30 Uhr. 

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Sondheim
Eva Wienröder
Bauhöfe
Claas
Landtechnik
Ortsteil
Thilo Wehner
Traktoren
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!