Kleinbardorf

Einsatz für Heimat und Geschichte

Starb mit 88 Jahren: Erwin Hermann
Foto: Josef Kleinhenz | Starb mit 88 Jahren: Erwin Hermann

Trauer um Erwin Hermann in Kleinbardorf. Er starb Im Alter von 88 Jahren. Der beliebte Bürger engagierte sich zeitlebens für Heimat und Geschichte und erwarb sich bleibende Verdienste als ehrenamtlicher Denkmalpfleger. Am 19. September 1929 in Kleinbardorf geboren, lernte er den Beruf Maurer und setzte sich wie kein anderer dafür ein, Denkmäler im Bestand zu erhalten. Bis zuletzt war sein Interesse an der Geschichte seiner Heimatgemeinde Kleinbardorf und der Region ungebrochen. Gräberfelder gefunden In Rhön und Grabfeld machte er zehn Gräberfelder ausfindig, darunter auch in seinem Heimatort Kleinbardorf. ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung