Mellrichstadt

Einzelkonfirmation in Mellrichstadt

Am Samstagnachmittag wurde Tabea Reuter als einzige in der Gustav-Adolf-Kirche Mellrichstadt konfirmiert. Pfarrer Andreas Werner war erfreut, dass seit dem Lockdown erstmals wieder Abendmahl gefeiert werden konnte und dass die Konfirmandin viele Dienste während des Gottesdienstes übernommen hatte. Dabei kamen auch die Einzelkelche zum Einsatz.
Foto: Brigitte Gbureck | Am Samstagnachmittag wurde Tabea Reuter als einzige in der Gustav-Adolf-Kirche Mellrichstadt konfirmiert. Pfarrer Andreas Werner war erfreut, dass seit dem Lockdown erstmals wieder Abendmahl gefeiert werden konnte ...

Am Samstagnachmittag wurde Tabea Reuter als einzige in der Gustav-Adolf-Kirche Mellrichstadt konfirmiert. Pfarrer Andreas Werner war erfreut, dass seit dem Lockdown erstmals wieder Abendmahl gefeiert werden konnte und dass die Konfirmandin viele Dienste während des Gottesdienstes übernommen hatte. Dabei kamen auch die Einzelkelche zum Einsatz.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Mellrichstadt
Brigitte Gbureck
Andreas Werner
Eucharistie
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!