Stetten

Es ist ein richtiges Schmuckstück entstanden

Die Feuerwehrspritze aus dem Jahr 1883 hat in der neuen Scheune einen Platz gefunden.
Foto: Heiko Rebhan | Die Feuerwehrspritze aus dem Jahr 1883 hat in der neuen Scheune einen Platz gefunden.

Für die Einwohner von Sondheim/Rhön war das Grundstück in der Hauptstraße 14 schon immer ein Dorn im Auge, zumal es das städtebauliche Erscheinungsbild im Dorfzentrum stark beeinträchtigte. Bauschutt und diverse Baumaterialen lagen herum. Das Unkraut wucherte. Kurzum: Das Grundstück hat nach den Worten von Bürgermeister Thilo Wehner wie eine Dauerbaustelle ausgesehen.Im Gemeinderat wurde dann mit 7:6-Stimmen beschlossen, dieses heruntergekommene Grundstück mit einer völlig heruntergekommenen Scheune zu erwerben, um das Areal in eine variable Park- und Kulturscheune umzuwandeln.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!