Mellrichstadt

Frank Vetter setzt auf die Streutal-Allianz

Frank Vetter ist Bürgermeisterkandidat in Mellrichstadt.
Foto: Samuel Becker | Frank Vetter ist Bürgermeisterkandidat in Mellrichstadt.

Frank Vetter tritt in Mellrichstadt als Bürgermeisterkandidat der CSU gegen zwei Konkurrenten an. Diese Redaktion stellte ihm folgende Fragen:  

An Mellrichstadt mag ich besonders ... 
die aufgeschlossene Art der Bevölkerung und die liebens- und lebenswerte Qualität.
Wohnen in Mellrichstadt: Es gibt kaum noch Bauplätze in der Kernstadt. Braucht es ein neues Baugebiet oder setzen Sie auf Leerstandsmanagement?

Beides. Zum einen gibt es das Förderprogramm Innenstadtentwicklung gegen das Aussterben der Ortskerne, zum anderen benötigen wir aber auch Baugebiete, da Bauwillige sonst in andere Gemeinden mit freien Bauplätzen abwandern.

An Mellrichstadt missfällt mir ...
nichts, was erwähnenswert wäre!
Wie kann die Verkehrssituation in der Mellrichstädter Innenstadt verbessert werden?

Die Verkehrssituation in der Innenstadt sehe ich als akzeptabel an. Es gibt genügend Parkplätze auch in unmittelbarer Nähe zur Innenstadt (Bauerngasse, Friedenstraße, Streuwiese). Dass es ab und zu zu Stockungen im Verkehrsfluss kommt, ist vertretbar, dafür ist es die Innenstadt.

Mein Lieblingsplatz hier ist ...
der Marktplatz als zentraler Treffpunkt für Jung und Alt bei Veranstaltungen, aber auch ganzjährig.
Die Sanierung des Hallenfreibads und dessen Finanzierung beschäftigt den Stadtrat. Wie soll es Ihrer Meinung nach mit dem Schwimmbad weitergehen?
Wenn ich als Bürgermeister zehn Millionen Euro frei zur Verfügung hätte, würde ich ... 
sofort das Schwimmbad sanieren oder neu bauen und einen Teil in Wegebau stecken.

Das Schwimmbad muss erhalten bleiben, egal ob Sanierung oder Neubau. Momentan gibt es bei geschätzten Baukosten von zehn Millionen Euro maximal 40 bis 45 Prozent Förderung.

Einen Eigenanteil von fünf  bis sechs Millionen Euro kann die Stadt nicht stemmen. Hier setze ich auf die Unterstützung unserer Landtagsabgeordneten, um ein Förderprogramm mit deutlich höheren Zuschüssen zu schaffen.

Zu den Zukunftsvisionen für Mellrichstadt zähle ich …
Zusammenschlüsse im Bereich der VGs, um effizientere und größere Einheiten zu schaffen.
Mellrichstadt ist die zentrale Kommune im Streutal. Wie wollen Sie das Profil der Stadt weiter schärfen?

Ich werde versuchen, die Innenstadt weiter zu beleben (z. B. Café Moritz). Auch durch die Zusammenarbeit mit der Streutal-Allianz erhoffe ich mir weiteren Aufschwung.

Steckbrief
Name: Frank Vetter
Geburtsdatum: 21.01.1974
Geburtsort: Mellrichstadt
Wohnort: Sondheim/Grabfeld
Parteizugehörigkeit: CSU (Ortsverband Mellrichstadt)
Ausbildung/Beruflicher Werdegang: Sparkassenfachwirt
Familienstand/Kinder: ledig, keine Kinder
Ehrenämter: 3. Bürgermeister und Stadtrat von Mellrichstadt, Ortssprecher von Sondheim/Grabfeld, 1. Vorsitzende TV 1921 Sondheim/Gr., Schatzmeister des CSU-Ortsverbandes MET und des Fördervereins des Martin-Pollich-Gymnasiums
Hobbys/Interessen: Reisen (Skifahren, Wandern, Badeurlaub)
Lieblingsverein: 1. FC Nürnberg
Ihr Vorbild: keine Angabe
Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Mellrichstadt
1. FC Nürnberg
Badeurlaub
Bevölkerung
Bürgermeister und Oberbürgermeister
CSU
Innenstädte
Kinder und Jugendliche
Kommunalwahl 2020 im Landkreis Rhön-Grabfeld
Sanierung und Renovierung
Schwimmbäder
Skifahren
Stadträte und Gemeinderäte
Städte
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!