Fladungen

Freude über 14 neue Ministranten

Einem Erinnerungsfoto mit Kaplan Manuel Thomas (links) stellten sich die neuen Ministranten, die im Rahmen eines Gottesdienstes in der Pfarrkirche St. Kilian in Fladungen feierlich eingeführt wurden.
Foto: Franziska Sauer | Einem Erinnerungsfoto mit Kaplan Manuel Thomas (links) stellten sich die neuen Ministranten, die im Rahmen eines Gottesdienstes in der Pfarrkirche St. Kilian in Fladungen feierlich eingeführt wurden.

Unvergessen wird der zweite Advent für 14 Kinder der katholischen Pfarrgemeinde Fladungen bleiben: Julius Dietz, Sofie Städtler, Benno Leiber, Sarah Dietzel, Valentin Stäblein, Felizia Lang, Emil Stelzer, Laura Marschall, Raphael Schmitt, Jules Sebold, Fritz Faulstich, Melina Goldbach, Lukas Herbst und Nele Sebold wurden durch Kaplan Manuel Thomas in die Schar der Ministranten aufgenommen.In einem festlichen Gottesdienst – unter Einhaltung der Corona-Vorschriften – wurden die Kinder in ihr neues Amt eingeführt.