Bad Königshofen

Georg Räth beim Betriebsfest geehrt

Der Geschäftsführer Oliver Schmitt (rechts) und der Seniorchef Reiner Bulheller (links) überreichten an Georg Räth und seine Frau Jutta (mit im Bild ihre Enkelin Nele Räth) die Ehrenurkunde und einen Blumenstrauß.
Foto: Rudi Dümpert | Der Geschäftsführer Oliver Schmitt (rechts) und der Seniorchef Reiner Bulheller (links) überreichten an Georg Räth und seine Frau Jutta (mit im Bild ihre Enkelin Nele Räth) die Ehrenurkunde und einen Blumenstrauß.

Seit 2020 findet das traditionelle Betriebsfest der Firma Wentorf-Bulheller GmbH, Zimmerei und Hersteller von Niedrigenergie-Häusern in Holzbauweise, als Hoffest im Freien statt. Es war somit kürzlich wieder in Steinwurfweite vom Volksfestplatz Brügel entfernt auf dem Betriebsgelände ein kleines Volksfest: für die Familien der 50 Mitarbeiter, Freunde und Partner des Unternehmens auf jeden Fall.Die waren mit Kind und Kegel erschienen, trafen sich zu Kaffee und Kuchen sowie u.a. Gegrilltem von einem leibhaftigen deutschen Grillmeister.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!