Waltershausen

MP+Grabfeldallianz: Kommt eine kommunale Fotovoltaikförderung für Privatleute?

Sulzdorfs Bürgermeisterin Angelika Götz schlägt in der Allianzrunde eine Ergänzung des erfolgreichen Innenentwicklungsförderprogramms vor.
Fotovoltaikanlagen auf Hausdächern sind ein wichtiger Baustein der Energiewende. Würde eine kommunale Förderung Hausbesitzer dazu animieren, die Investition aufzubringen? 
Foto: Getty Images (Symbolbild) | Fotovoltaikanlagen auf Hausdächern sind ein wichtiger Baustein der Energiewende. Würde eine kommunale Förderung Hausbesitzer dazu animieren, die Investition aufzubringen? 

Die Grabfeldallianz ist auf er Suche nach einer neuen Bleibe. Weil im Gebäude der Verwaltungsgemeinschaft in Bad Königshofen großer Platzmangel herrscht, soll die Allianz dort bis 1. Dezember das Büro aufgeben und ausziehen. Das gab Allianzsprecher Jürgen Heusinger bei der jüngsten Lenkungsgruppensitzung in Waltershausen bekannt. Vielleicht dauert die Suche ja gar nicht so lange, denn ganz in der Nähe der VG sollen Büroräume frei sein. Falls das nichts wird, bietet Heusinger übergangsweise Räume in Sulzfeld an, bis man in Bad Königshofen fündig geworden ist.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!