Aubstadt

Große Becken für kleine Fische

mmmmmm
| mmmmmm

„Ich geh' schon auf in meiner Arbeit“, sagt Ralf Geis, und legt die Kartusche zur Seite, mit der er gerade in seiner Werkstatt einen dicken Strich Kleber aufgetragen hat, der die dicken Glasplatten zusammenhalten soll. Der 54 Jahre alte gelernte Maschinenbauer hat sein Hobby schon lange zum Beruf gemacht. Geis baut Aquarien für Kunden in ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung