Bad Königshofen

Grundschul-Neubau: Nächste Woche stehen die Baukosten fest

In Sachen „Grundschulneubau“ gibt es nun konkrete Zahlen über die Baukosten. Die will die Stadt nach einer außerordentlichen Schulverbandssitzung öffentlich machen.
Hell und modern: An die Rückseite des Grabfeldschule-Gebäudes soll die neue Bad Königshöfer Grundschule angebaut werden.
Foto: Entwurf: Büro Baurconsult | Hell und modern: An die Rückseite des Grabfeldschule-Gebäudes soll die neue Bad Königshöfer Grundschule angebaut werden.

Erste Schätzungen gingen von Baukosten in Höhe von mindestens acht Millionen Euro aus, wie in einer Bürgerversammlung zum Grundschul-Neubau am 11. September mitgeteilt wurde. In der Stadtratssitzung am Dienstagabend wurden nun seitens des Planungsbüros konkrete Zahlen vorgelegt – allerdings nur im nichtöffentlichen Teil der Sitzung. Auf Nachfrage der Redaktion begründete Bürgermeister Thomas Helbling diese Vorgehensweise und betonte zugleich, dass sich an den Plänen der Stadt nichts geändert hat. Zum einen seien noch einige Grundstücksangelegenheiten zu klären, was eine Nichtöffentlichkeit des ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!