MELLRICHSTADT

Islamismus und westliche Lebensweise – ein Widerspruch?

(one) Die Hanns-Seidel-Stiftung bietet an diesem Dienstag, 25. Januar, einen Informationsabend zum Thema „Islamismus – ein Widerspruch zur westlichen Kultur?“ an. Beginn ist um 19 Uhr im Gasthaus „Bei Freddy“ am Marktplatz in Mellrichstadt.

„Was ist Islamismus? Und wie verträgt sich diese politisch-religiöse Ideologie mit unseren Wertvorstellungen und unserer Lebensweise?“ Spätestens seit dem Terrorangriff auf das World Trade Center am 11. September 2001 kann die Welt diesen Fragen nicht mehr ausweichen.

Eine Antwort will Oberst a. D. Nikolaus Schmeja aus Tübingen im Vortrag geben. Dazu lädt die Hanns-Seidel-Stiftung alle interessierten Bürger im Landkreis ein. Der Vorstand des Außen- und Sicherheitspolitischen Arbeitskreises der CSU empfiehlt seinen Mitgliedern, an dem Vortragsabend teilzunehmen.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!