Strahlungen

Johannes Hümpfner ist Strahlungens jüngster Bürgermeister

Johannes Hümpfner ist der neue Bürgermeister von Strahlungen und somit der jüngste in der Ortsgeschichte.
Foto: Andreas Sietz | Johannes Hümpfner ist der neue Bürgermeister von Strahlungen und somit der jüngste in der Ortsgeschichte.

"71,8 Prozent: Ich bin zufrieden und danke meinen Wählern." Mit dem 1989 in Bad Neustadt geborenen Johannes Hümpfner hat Strahlungen seinen jüngsten Bürgermeister gewählt. Er möchte nach eigenen Angaben den im ganzen Ort spürbaren positiven Trend weiter führen. Strahlungen habe sich in den letzten Jahren gemacht und erhielt das Gütesiegel "Heimatdorf 2019" vom Bayerischen Staatsministerium. Zu den geplanten Projekten stehen neben der Fertigstellung des neuen Feuerwehrhauses der Umbau der Günter-Burger-Halle zum barrierefreien Bürgerzentrum an.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!