Ostheim

Kinderorgeltag in Ostheim gefeiert

Auf dem Bild von rechts Gabriel, Cornelia, Paulina und Balthasar Mattejat.
Foto: Dominik Schindler | Auf dem Bild von rechts Gabriel, Cornelia, Paulina und Balthasar Mattejat.

Die Orgel wurde 2021 durch die Landesmusikräte zum Instrument des Jahres gekürt. Der Orgelbau und die Orgelmusik selbst wurden schon 2017 von der Unesco-Kommission ins Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes der Menschheit aufgenommen. "Das ist für mich nicht verwunderlich", meint Christoph Schindler, Inhaber der Orgelbaufirma Hoffmann & Schindler Ostheim. "Das Instrument bietet so viel individuellen Klang wie kein anderes und kann auf eine rund 2000-jährige Geschichte zurückblicken.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!