Mellrichstadt

Kommunalwahl 2020: Warum alles anders war als sonst

Desinfizieren bei der Kommunalwahl - 2020 war das Standard.
Foto: Michael Petzold | Desinfizieren bei der Kommunalwahl - 2020 war das Standard.

Der 15. März 2020 dürfte wohl als einer der ungewöhnlichsten Wahltage in die Chronik der Städte und Gemeinden im Streutal eingehen. Nicht nur die Auszählung der Wählerstimmen beschränkte sich auf den geschlossenen Kreis der Verwaltungen, auch die Bekanntgabe der Wahlergebnisse ließ eher unentwegte Bürger zu den Rathäusern eilen. Und öffentliche Siegesfeiern blieben gänzlich aus, abgesehen von internen Wahltreffen unter Parteifreunden. Weil eben das Coronavirus das ganze Land im Würgegriff  hat.Die Spannung in Mellrichstadt konzentrierte sich zunächst auf das Ergebnis der Bürgermeisterwahl.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!