Bad Neustadt

Kunstverein Bad Neustadt: Neue Kunst in neuen Räumen

Völlig neu und viel offener präsentiert sich der Kunstverein in seiner neu gestalteten Galerie in der Bauerngasse.
Foto: Stefan Kritzer | Völlig neu und viel offener präsentiert sich der Kunstverein in seiner neu gestalteten Galerie in der Bauerngasse.

Mit der Ausstellung "Außenwelten" startet der Kunstverein in den Sommer. Es ist die erste Ausstellung von Kunstwerken nach dem monatelangen Lockdown. Die Mitglieder haben die Zeit der Schließung jedoch trefflich genutzt und das Domizil in der Bauerngasse komplett umgebaut. Statt in vielen kleinen Räumen können die "Außenwelten" jetzt in einer richtigen Galerie gezeigt werden. Bei der Vernissage zeigten sich die ersten Besucher von der neuen Räumlichkeit begeistert.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung