Stockheim

Kup-Prüfungen erfolgreich bestanden

Die Gruppen eins bis vier nach der bestandenen Kup-Prüfung.
Foto: Holly Spissak | Die Gruppen eins bis vier nach der bestandenen Kup-Prüfung.

Vor kurzem hielt der Taekwondo Verein Rhön-Grabfeld e.V. seine zweite Kup-Prüfung ab. Sie konnte in der Halle (Dojang) stattfinden, allerdings gab es Corona-bedingt einige Einschränkungen zu beachten. Dazu wurden die Prüflinge in vier Gruppen mit je vier Teilnehmern eingeteilt und zu verschiedenen Zeiten in den Dojang eingeladen. Jeder durfte ein bis zwei Zuschauer mitbringen, sodass die notwendigen Abstandsregeln gewahrt werden konnten. Außerdem galt bei allen die 2G+-Regel.Die erste Gruppe startete um 12 Uhr, die letzte um 16.30 Uhr. Geprüft wurden verschiedene Stepptechniken, Kicks und Grundtechniken wie z.B.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!