Bad Neustadt

MP+Landkreis-Projekte: 4 Baustellen in Rhön-Grabfeld, die trotz aller Sparversuche teurer werden

Rhönmuseum, Schülerwohnheim und Landratsamts-Sanierung: Kreisbaumeisterin Rebecca Lingerfeldt hat einige Projekte zu stemmen. Die Teuerungen in der Baubranche kommen zur Unzeit.
Ein bisschen was gibt es auch im Altbau des Landratsamtes zu tun. Der Große Sitzungssaal zum Beispiel bekam neue Fenster. ein Schwerpunkt aber sind Arbeiten im Gebäude in der Roßmarktstraße.
Foto: Martin Flechsig | Ein bisschen was gibt es auch im Altbau des Landratsamtes zu tun. Der Große Sitzungssaal zum Beispiel bekam neue Fenster. ein Schwerpunkt aber sind Arbeiten im Gebäude in der Roßmarktstraße.

Teile des Landratsamtes sind in die Jahre gekommen, für das Schülerwohnheim soll ein Neubau her und für das Rhönmuseum fehlt der Brandschutz. Kreisbaumeisterin Rebecca Lingerfeldt informierte den Kreisausschuss über den Sachstand. Fachkräftemangel führt zu Bauverzögerungen, die höheren Materialpreise fressen Einsparungen an anderer Stelle auf. Wir fassen die wichtigsten Punkte zusammen:1. Sanierung LandratsamtRund 200.000 Euro mehr als zuerst geplant dürften die Sanierungsarbeiten für das Landratsamt verschlingen. Rebecca Lingefeldt schätzt die Gesamtkosten nun auf rund eine Million Euro.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!