Rödelmaier

Leserforum: Den Tagungshäusern mit Spenden helfen

Zum Artikel "Keine Hoffnung für die Thüringer Hütte und Mehrgenerationenhaus" am 5. Februar erreichte die Redaktion folgender Leserbrief.

Zur Schließung der Einrichtungen Thüringer Hütte und Haus St. Michael in Bad Königshofen würde mich einmal interessieren, um welche Summen es hier geht. Sind denn beide Häuser nur noch mit Verlust zu unterhalten? Wenn man den Betrag weiß, kann man da nicht eine Spendenaktion ins Leben rufen, damit die Häuser weiterhin genutzt werden können. Wäre es möglich, dass die Kirchenverantwortlichen, Bischof, Priester und so weiter auf einen Teil ihres Lohns verzichten könnten, da würde die Kirche mit einem guten Beispiel vorangehen. Für Stadt und Land, Tourismus wäre das natürlich gut und das Geld bleibt auch noch da.

Harald Krämer
97618 Rödelmaier

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Rödelmaier
Bischöfe
Geistliche und Priester
Spendenaktionen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (1)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!