Bad Neustadt

MP+Lukas Irrgang leitet LSI-Außenstelle in Bad Neustadt

Lukas Irrgang ist der neue Leiter der LSI-Außenstelle in Bad Neustadt. 
Foto: Bildrechte: Lukas Irrgang | Lukas Irrgang ist der neue Leiter der LSI-Außenstelle in Bad Neustadt. 

Bayerns Finanz- und Heimatminister Albert Füracker eröffnete im Juli 2020 die Außenstelle des Landesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (LSI) in Bad Neustadt. Hier entstehen im Zuge des Konzepts "Regionalisierung von Verwaltung- Behördenverlagerung" 15 hochqualifizierte Arbeitsplätze. Als neuer Leiter der LSI-Außenstelle wurde vom Präsidenten des LSI, Daniel Kleffel, ab dem 1. Oktober 2020 Lukas Irrgang bestellt. Seit Eröffnung wurde die Außenstelle vom Hauptsitz in Nürnberg aus geleitet, heißt es in einer Pressemitteilung.Irrgang stammt aus dem Landkreis Rhön-Grabfeld.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat