Bischofsheim

Maiwanderung mit dem Rhönklub

Über den Ziegelberg führte die Strecke zum Arnsberg, hier eröffnet sich eine schöne Sicht auf Oberweißenbrunn mit dem Rockenstein, Teufelsberg und Schachen.
Foto: Barbara Enders | Über den Ziegelberg führte die Strecke zum Arnsberg, hier eröffnet sich eine schöne Sicht auf Oberweißenbrunn mit dem Rockenstein, Teufelsberg und Schachen.

Die allseits beliebte Wanderung des Bischofsheimer Rhönklub-Zweigvereines konnte endlich wieder stattfinden. Bei bestem Wanderwetter folgten die Wanderer dem Wanderführer Rolf Ehmig auf gewohnt interessanten Wegen und Pfaden. Von Bischofsheim aus führte die Strecke an Frankenheim und Osterburg vorbei zum Ziegelberg.Als sich der Blick auf Obeweißenbrunn mit Schachen, Teufelsberg und Rockenstein öffnet, gibt es einen kurzen Halt. Gegenüber auf dem Himmeldunkberg soll ein Gipfelkreuz aufgestellt werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!