Mellrichstadt

Mellrichstadt: Freizeit-Areal als Attraktion im Landkreis

Die Bagger sind am Werk und legen den Grundstein für die Umwandlung des einstigen Loose-Areals in ein weitläufiges Freizeitgelände. Die Anlage soll ein Besuchermagnet werden.
Die Neugestaltung des ehemaligen Loose-Areals in Mellrichstadt zum attraktiven Freizeitgelände an der Stadtmauer hat begonnen. Derzeit werden die Gebäude auf dem Grundstück abgerissen.
Foto: Simone Stock | Die Neugestaltung des ehemaligen Loose-Areals in Mellrichstadt zum attraktiven Freizeitgelände an der Stadtmauer hat begonnen. Derzeit werden die Gebäude auf dem Grundstück abgerissen.

Stein für Stein lassen große Baumaschinen zurzeit ein Stück Mellrichstädter Geschichte verschwinden und schaffen Platz für etwas Neues. Das ehemalige Loose-Areal wird aus dem Dornröschenschlaf erweckt und zu einem attraktiven Freizeitgelände umgestaltet, das ein Anziehungspunkt für die ganze Region werden soll. Bürgermeister Michael Kraus macht aus seiner Begeisterung für die Pläne keinen Hehl. "Das wird richtig gut werden", versichert der Stadtchef im Gespräch mit dieser Redaktion. Die Spielgeräte für Kinder und Jugendliche sind abwechslungsreich und hochwertig.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat