Bad Neustadt

MP+Nach dem intimen Videochat kam die Erpressung: 28-Jähriger erstattet Anzeige bei der Polizei Bad Neustadt

Eine Frau filmt sexuelle Handlungen in einem Videochat und erpresst damit einen 28-jährigen Mann aus dem Landkreis Rhön-Grabfeld. Anzeige erstattet.
Nach dem intimen Videochat kam die Erpressung: 28-Jähriger erstattet Anzeige bei der Polizei Bad Neustadt
Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa (Symbolbild)

Ein 28-jähriger Mann wurde von einer ihm unbekannten Frau zu einem Videochat eingeladen. Darauf wäre er besser nicht eingegangen. Denn im Verlauf des Chats kam es seinerseits zu "sexuellen Handlungen", wie es die Polizei Bad Neustadt in ihrem Pressebericht formuliert. Und diese wurden von der Frau im vollen Umfang gefilmt. Mit Veröffentlichung in den sozialen Medien gedrohtNoch während des Chats fordert die Frau von dem 28-Jährigen Geld.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!