Ostheim

Nach Genusslauf: Spendenübergabe an Medair

Der SC Ostheim hat mit sportlichem Einsatz über 4000 Euro für Hilfsbedürftige im Jemen gesammelt. Im Bild (von links) Eberhard Helm, Vorsitzender des SC Ostheim, Dr. Bernhard Öhlein, Vorsitzender von Medair Deutschland, und Ali Louzri, Vorstand des SC Ostheim.
Foto: Bildrechte: Medair e.V. | Der SC Ostheim hat mit sportlichem Einsatz über 4000 Euro für Hilfsbedürftige im Jemen gesammelt. Im Bild (von links) Eberhard Helm, Vorsitzender des SC Ostheim, Dr.

Einen Spendenscheck über 4000 Euro überreichten Eberhard Helm und Ali Louzri, die Vorstände des SC Ostheim, kürzlich an Dr. Bernhard Öhlein, den Vorsitzenden der Nothilfeorganisation Medair Deutschland. Das Geld war beim Genusslauf des Vereins zusammengekommen, bei dem im September über 300 Kinder und Erwachsene mitgelaufen waren.

„Wir haben gezielt um Spenden für das Bürgerkriegsland Jemen gebeten und sind sehr dankbar, dass so großzügig darauf reagiert wurde. Jetzt können wir einige neue Hilfe leisten“, sagte Bernhard Öhlein bei der Übergabe. Erst vor wenigen Tagen hatte ein führender Vertreter der Vereinten Nationen darauf aufmerksam gemacht, dass sich die humanitäre Lage im Jemen immer weiter zuspitze und eine Hungersnot drohe. Besonders Kinder und Frauen sind betroffen. Es fehlt an Nahrung, medizinischen Leistungen und Zugang zu sauberem Wasser.

Das gespendete Geld fließt laut Öhlein in ein Wasserprojekt im Jemen. Fünf Gesundheitsstationen möchte Medair dort mit einer unabhängigen Wasserversorgung ausstatten. Eine Anlage kostet 1150 Euro und versorgt monatlich bis zu 1000 Patienten und das Klinikpersonal mit Wasser.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Ostheim
Pressemitteilung
Erwachsene
Humanität
Kinder und Jugendliche
Nationen
Spenden
UNO
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!