Bad Königshofen

MP+Neues Pächterehepaar: Kultkneipe "Extrablatt" in Bad Königshofen hat wieder geöffnet

Nach etwas mehr als einem Jahr können im Bad Königshöfer Kultlokal "Extrablatt" wieder Gäste einkehren. Warum sich darüber auch andere Gastwirte freuen.
Wagten den Sprung in die Selbstständigkeit: Ab sofort bewirtschaften Tina und Nicku Firescu, die aus Rumänien stammen und seit einigen Jahren in Deutschland leben, die Kultkneipe 'Extrablatt' am Marktplatz in Bad Königshofen.
Foto: Alfred Kordwig | Wagten den Sprung in die Selbstständigkeit: Ab sofort bewirtschaften Tina und Nicku Firescu, die aus Rumänien stammen und seit einigen Jahren in Deutschland leben, die Kultkneipe "Extrablatt" am Marktplatz in Bad Königshofen.

Der 31. Oktober 2021 war für die vielen Fans des Kultlokals "Extrablatt" kein guter Tag: Nach über 30 Jahren wurde die von der Familie Escherich am Marktplatz in Bad Königshofen im April 1990 eröffnete Wirtschaft geschlossen. Dass sich die Betreiberfamilie zum Aufhören entschlossen hatte, traf vor allem die vielen Stammgäste des Lokals, angefangen von Stammtischbrüdern und -schwestern über Fußballfans, die sich im "Extrablatt" Spiele live ansehen konnten, bis hin zu den Musikschülern.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!