Bad Neustadt

Neues Programm der vhs Bad Neustadt und Rhön Saale erschienen

Die vhs Bad Neustadt und Rhön-Saale startet nach der Corona-Pause wieder. Auch Kurse im beliebten BayernLab Bad Neustadt (siehe Bild) sind wieder möglich. Michael Werner, 1. Bürgermeister von Bad Neustadt (links), ließ sich das Kursprogramm für Herbst und Winter von Kai Uwe Tapken (Mitte), Leiter der vhs Bad Neustadt und Rhön-Saale, und Roland Mai (re), Leiter des BayernLab, vorstellen. Anmeldungen sind ab sofort möglich
Foto: Tonya Schulz | Die vhs Bad Neustadt und Rhön-Saale startet nach der Corona-Pause wieder. Auch Kurse im beliebten BayernLab Bad Neustadt (siehe Bild) sind wieder möglich. Michael Werner, 1.

Die vhs Bad Neustadt und Rhön-Saale startet wieder mit neuen Kursen für Herbst und Winter durch. Das neue Heft mit einer Fülle an Freizeit- und Fortbildungsangeboten für jedes Alter ist ab sofort erhältlich. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Die ersten Kurse beginnen Mitte September.

Bei der vhs nutzte man die durch Corona bedingte Zeit der Schließung, um das Programm zu optimieren und so bunt wie möglich zu gestalten. Besondere Herausforderung war es, die Hygieneschutzmaßnahmen zu integrieren. Die Gesundheit der Teilnehmer steht an oberster Stelle.

Grundstein des Kursprogramms bilden Vorträge, Kurse und Workshops für alle Generationen. Der Bogen spannt sich von gesellschaftspolitischen Themen und Kulturangeboten über berufliche Weiterbildung, Sprach- und Gesundheitskurse bis zur "jungen vhs". Auch Erste-Hilfe-Kurse des Roten Kreuzes sind im Heft zu finden. Ebenso gibt es wieder Gastauftritte bekannter Künstler im Bildhäuser Hof. Besonderheiten bilden die kostenfreien Kurse rund um die digitale Welt im BayernLab Bad Neustadt.

Wer auf Entdeckungsreise durch das Herbst-/Winterheft geht, entdeckt zahlreiche neue Angebote, wie zum Beispiel "Tanzen für Junggebliebene" oder "10-Finger-Blindschreiben in fünf Stunden". Zeitgemäß zum Thema Home-Schooling hat die vhs Bad Neustadt und Rhön Saale Lernhilfe für Eltern und Großeltern ins Programm genommen.

Anmeldungen sind ab sofort möglich. Semesterstart ist Mitte September. Die Angebote finden in Bad Neustadt und den Außenstellen statt. Das Kursprogramm ist unter www.vhs-nes.de online buchbar. Aktuelles auch auf www.facebook.com/vhsnes.  Das Team der vhs Bad Neustadt und Rhön-Saale berät unter Tel.: (09771) 9106-401, -402 oder per E-Mail: post@vhs-nes.de.  

Weitere Artikel
Themen & Autoren
Bad Neustadt
Pressemitteilung
E-Mail
Eltern
Großeltern
Herbst
Saale
Weiterbildung
Weiterbildungsangebote
Winter
Workshops
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)