Ostheim

Nikolausfeier im Storchennest

Wir öffnen alljährlich an einem Adventssamstag das Ostheimer Storchennest, um den Eltern die Möglichkeit für Weihnachtseinkäufe zu bieten und mit den Kindern Nikolaus zu feiern. Wir sangen Nikolauslieder und ließen uns selbstgebackene Plätzchen schmecken. Der Nikolaus besuchte uns im Garten (seit langen Jahren wird die Rolle von Bruno Schmalen übernommen, hierfür herzlichen Dank). Wir begrüßten ihn mit Gesang und er brachte Gedichte und einen großen Sack mit Überraschungen. Unsere kleinen Störche waren gespannt und beobachteten freudig, teils ehrfürchtig den Nikolaus. Gegen Abend veranstalteten wir in unserem Garten ein Lichterfest, bei dem Eltern und Geschwister anwesend waren. Der Elternbeirat sorgte für warme Getränke und wir naschten unsere leckeren Plätzchen. Bei genügend Abstand ließen wir den schönen Tag ausklingen. Zu diesem Anlass überreichten uns Mathias Kümmeth und Felix Hofmann eine Spende des Ostheimer Bobbycar Clubs - ein knallrotes Bobbycar mit Anhänger. Hierfür herzlichen Dank.
Foto: Bianca Clas | Wir öffnen alljährlich an einem Adventssamstag das Ostheimer Storchennest, um den Eltern die Möglichkeit für Weihnachtseinkäufe zu bieten und mit den Kindern Nikolaus zu feiern. Wir sangen Nikolauslieder und ließen uns selbstgebackene Plätzchen schmecken. Der Nikolaus besuchte uns im Garten (seit langen Jahren wird die Rolle von Bruno Schmalen übernommen, hierfür herzlichen Dank). Wir begrüßten ihn mit Gesang und er brachte Gedichte und einen großen Sack mit Überraschungen. Unsere kleinen Störche waren gespannt und beobachteten freudig, teils ehrfürchtig den Nikolaus. Gegen Abend veranstalteten wir in unserem Garten ein Lichterfest, bei dem Eltern und Geschwister anwesend waren. Der Elternbeirat sorgte für warme Getränke und wir naschten unsere leckeren Plätzchen. Bei genügend Abstand ließen wir den schönen Tag ausklingen. Zu diesem Anlass überreichten uns Mathias Kümmeth und Felix Hofmann eine Spende des Ostheimer Bobbycar Clubs - ein knallrotes Bobbycar mit Anhänger. Hierfür herzlichen Dank.

Wir öffnen alljährlich an einem Adventssamstag das Ostheimer Storchennest, um den Eltern die Möglichkeit für Weihnachtseinkäufe zu bieten und mit den Kindern Nikolaus zu feiern. Wir sangen Nikolauslieder und ließen uns selbstgebackene Plätzchen schmecken. Der Nikolaus besuchte uns im Garten (seit langen Jahren wird die Rolle von Bruno Schmalen übernommen, hierfür herzlichen Dank). Wir begrüßten ihn mit Gesang und er brachte Gedichte und einen großen Sack mit Überraschungen. Unsere kleinen Störche waren gespannt und beobachteten freudig, teils ehrfürchtig den Nikolaus.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!