Oberelsbach

MP+Oberelsbacher Sägewerk Mai und Sohn wurde verkauft

Das ehemalige Sägewerk Mai und Sohn wurde durch den Insolvenzverwalter erfolgreich verkauft. Jetzt fand die notarielle Beurkundung des Kaufvertrags statt. Käufer ist ein Unternehmen aus der Holzbranche.
Foto: Marc Huter | Das ehemalige Sägewerk Mai und Sohn wurde durch den Insolvenzverwalter erfolgreich verkauft. Jetzt fand die notarielle Beurkundung des Kaufvertrags statt. Käufer ist ein Unternehmen aus der Holzbranche.

Das Sägewerk Mai und Sohn ist verkauft: Im Rahmen des Insolvenzverfahrens hat der Insolvenzverwalter Stefan Herrmann von der HWR Insolvenzverwaltung in Würzburg einen Käufer für das große Grundstück mit Gebäude am Elsufer gefunden. Am vergangenen Freitag fand die notarielle Beurkundung des Kaufvertrags statt. Im Sommer wird wohl die Eigentumsumschreibung vollzogen sein.„Ich bin sehr froh, dass wir so schnell einen Käufer gefunden haben“, erklärt Stefan Herrmann, zumal Oberelsbach nicht der "Nabel der Welt" sei.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat