Herschfeld

MP+Parken in Herschfeld: Sollten die Kurzzeitparkplätze zumindest nachts freigegeben werden?

In Herschfeld und auf dem Rathausvorplatz Bad Neustadt ist die Parkdauer zeitlich begrenzt. SPD-Stadtrat und Polizist Jürgen Pröscholdt würde das gerne ändern.
Diskussionen gab es in der jüngsten Stadtratssitzung rund ums zeitlich begrenzte Parken etwa in der Falltorstraße in Herschfeld.
Foto: Ines Renninger | Diskussionen gab es in der jüngsten Stadtratssitzung rund ums zeitlich begrenzte Parken etwa in der Falltorstraße in Herschfeld.

Eigentlich besichtigten Bad Neustadts Stadträte in der jüngsten Sitzung die neue Kita in Herschfeld. Auf dem Weg dorthin fiel SPD-Stadtrat und Polizist Jürgen Pröscholdt aber das Thema ins Auge. 

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!