Bad Neustadt

MP+Personalmangel: Nach Casa-Reha-Schließung kaum Plätze in anderen Bad Neustädter Seniorenheimen

Große Nachfrage nach Pflegeplätzen in anderen Neustädter Häusern nach Ankündigung der Schließung des Hauses am Kurpark. Wie viele Plätze hier noch frei sind.
Nach der angekündigten Schließung des Hauses am Kurpark suchen viele Angehörige einen neuen Heimplatz für ihre Angehörigen.
Foto: Brigitte Chellouche | Nach der angekündigten Schließung des Hauses am Kurpark suchen viele Angehörige einen neuen Heimplatz für ihre Angehörigen.

Die Nachricht, dass die Senioreneinrichtung Haus am Kurpark in Bad Neuhaus zum Ende des Jahres geschlossen wird, hat für einigen Wirbel gesorgt. In verschiedenen Kommentaren im Internet wurde in diesem Zusammenhang darauf hingewiesen, dass sich die Mitarbeiter der Einrichtung wohl weniger Sorgen um ihre berufliche Zukunft machen müssten, da die Nachfrage auf dem Arbeitsmarkt im Bereich Altenpflege bekanntlich enorm hoch sei.Weitaus schlimmer träfe es die Seniorinnen und Senioren, die bislang in der in Bad Neustadt auch "Casa Reha" genannten Einrichtung leben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!