Salz

Pilger- und Studienreise nach Marquartstein

Auf dem Foto sind die Teilnehmer der Pilgerreise zu sehen.
Foto: Gerda Chlebowy | Auf dem Foto sind die Teilnehmer der Pilgerreise zu sehen.

Nach zwei Jahren konnte der Katholische Frauenbund Salz endlich die von der 1. Vorsitzenden Gerlinde Schleier und dem Reiseunternehmen Menzel vorbereitete Pilger- und Studienreise nach Marquartstein antreten. Nach all den Einschränkungen durch die Pandemie freuten sich alle Teilnehmer sehr auf diese Reise und waren gespannt, was sie alles erwarten würde.Erstes Ziel war das wunderschöne Städtchen Eichstätt, wo uns die Stadtführer die Sehenswürdigkeiten des Ortes nahebrachten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!