Mellrichstadt

Plakette "Naturgarten" an den Zaun in Mellrichstadt geschraubt

Freude über die Auszeichnung als 'Naturgarten' herrschte bei der Besitzerfamilie des Biohotels Sturm, Christa und Matthias Schulze Dieckhoff (rechts) und (ab links) Gartenfachberater Georg Hansul, Kerstin Leusch und Uwe Steigemann, beide staatlich geprüfte Gartenzertifizierer für 'Bayern blüht – Naturgarten', Barbara Horsch und Rudi Ledermann, Hausgärtner des Hotels.
Foto: Brigitte Gbureck | Freude über die Auszeichnung als "Naturgarten" herrschte bei der Besitzerfamilie des Biohotels Sturm, Christa und Matthias Schulze Dieckhoff (rechts) und (ab links) Gartenfachberater Georg Hansul, Kerstin Leusch und Uwe Steigemann, beide staatlich geprüfte Gartenzertifizierer für "Bayern blüht – Naturgarten", Barbara Horsch und Rudi Ledermann, Hausgärtner des Hotels.

Kreis-Gartenfachberater Georg Hansul vom Landratsamt Rhön-Grabfeld freute sich, dass er die 18. Plakette "Naturgarten" samt Urkunde zur Kampagne "Bayern blüht – Naturgarten" an die Besitzer des Biohotels Sturm, Christa und Matthias Schulze Dieckhoff, überreichen konnte. Eigentlich hätte schon sehr viel früher mit dieser Möglichkeit der Zertifizierung begonnen werden sollen, aber Corona habe sie ausgebremst. Mit Kerstin Leusch und Uwe Steigemann vom Biosphärenreservat Rhön wurden auch die entsprechenden Zertifizierer gefunden. Der naturnahe Garten der Familie Schulze Dieckhoff sei sehr gut gelungen.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung