Mellrichstadt

Polizeibericht: Kein Pferd auf dem Flur, sondern auf der Bundesstraße

Symbolbild
Foto: Roland Pleier | Symbolbild

Die Polizeiinspektion berichtet aus ihrem Dienstbereich:

Heraklith-Platten illegal abgeladen

Unsleben   Bereits zum wiederholten Mal hatte ein Unbekannter Heraklith-Platten auf dem Grünabfallplatz in Unsleben illegal abgeladen. Dies teilte am Mittwochnachmittag ein Mitarbeiter des zuständigen Bauhofes mit. Die illegale Müllablagerung wurde fotografisch gesichert und der Bauhof mit der fachgerechten Entsorgung des Unrates beauftragt.

Die Polizeiinspektion Mellrichstadt sucht unter Tel.: (09776) 8060 Zeugen, die in der Zeit von Dienstag, 15 Uhr, bis Mittwoch, 13 Uhr, eine Beobachtung gemacht haben oder Hinweise auf die Entsorger geben können.

Kein Pferd auf dem Flur, sondern auf der Bundesstraße

Stockheim   Für eine kurzzeitige Verkehrsbehinderung hatte am Mittwochmittag ein Pferd auf der B 285 bei Stockheim gesorgt. Das Tier war aus seiner Koppel ausgebüchst und auf die Straße gelaufen. Die Halterin wurde telefonisch mit dem Einfangen des Pferdes beauftragt. Da sich in der Vergangenheit bereits mehrfach solche Vorfälle ereigneten, geht ein Bericht an das zuständige Veterinäramt.

Zusammenstoß beim Rangieren

Stockheim   Aufgrund der baulich bedingten Durchgangshöhe der Eisenbahnunterführung in Stockheim konnte ein 70-Jähriger mit seinem Lkw diese nicht passieren und wollte anschließend rückwärts in die Willmarser Straße rangieren. Um dem Lkw- Fahrer das Wenden zu erleichtern, rangierte die hinter ihm wartende 60-Jährige ebenfalls mit ihrem Pkw. Unglücklicherweise kam es während der Rangiervorgänge zu einer Berührung der beiden Fahrzeuge. Da bei Eintreffen der Streife die Fahrbahnen bereits geräumt waren, konnte der Unfallverursacher nicht abschließend benannt werden. Am Lkw des Mannes entstand kein nennenswerter Schaden, lediglich Schleifspuren an einer Reifenflanke waren zu sehen. Das Heck des Pkw wurde eingedrückt und verkratzt. Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ca. 2000 Euro. Ein Austausch der Personalien wurde durchgeführt.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Mellrichstadt
Auto
Bauhöfe
Bauwesen und Bauwerke
Bundesstraßen
Fahrzeuge und Verkehrsmittel
Lastkraftwagen
Polizeiberichte
Polizeiinspektionen
Schäden und Verluste
Verkehrsbehinderungen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!